Levitra Generika

Generisches Levitra ist ein Medikament, das Männern hilft, ihr Selbstvertrauen an der Liebesfront wiederzuerlangen. Das Medikament wirkt als Phosphodiesterase-Blocker. Auf dem Markt wird das Medikament in mehreren Dosierung Optionen angeboten. Das Medikament sollte nach Bedarf eingenommen werden.

Der Wirkstoff in Levitra ist Vardenafil. Die Wirkung von Vardenafil auf den Körper entspannt die Blutgefäße, wodurch die Durchblutung des Penis angeregt wird. Das Ergebnis ist eine Erektion, die während des Geschlechtsverkehrs anhält.

Um ein hochwertiges Generikum online zu kaufen und mit Ihrer Wahl zufrieden zu sein, brauchen Sie nur das Angebot unserer Apotheke zu nutzen. Ihr Katalog enthält ein rezeptfreies Generikum Levitra, das Sie zum besten Preis kaufen können.

Levitra Generic 10mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 2.9029.00
20 pills€ 1.8537.00€ 212 pills
30 pills€ 1.3340.00€ 473 pills
40 pills€ 1.2349.00€ 674 pills
50 pills€ 1.1457.00€ 885 pills
60 pills€ 1.1066.00€ 1086 pills
70 pills€ 1.0775.00€ 1287 pills
80 pills€ 1.0181.00€ 1518 pills
90 pills€ 0.9485.00€ 1769 pills
120 pills€ 0.90108.00€ 24012 pills
180 pills€ 0.81146.00€ 37618 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-58_530686 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Levitra Generic 20mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 3.0030.00
20 pills€ 2.3046.00€ 142 pills
30 pills€ 1.9759.00€ 313 pills
40 pills€ 1.6867.00€ 534 pills
50 pills€ 1.5276.00€ 745 pills
60 pills€ 1.5090.00€ 906 pills
70 pills€ 1.44101.00€ 1097 pills
80 pills€ 1.41113.00€ 1278 pills
90 pills€ 1.37123.00€ 1479 pills
120 pills€ 1.31157.00€ 20312 pills
180 pills€ 1.26226.00€ 31418 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-59_137186 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Levitra Generic 40mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 3.6036.00
20 pills€ 2.9058.00€ 142 pills
30 pills€ 2.4072.00€ 363 pills
40 pills€ 2.1586.00€ 584 pills
50 pills€ 2.14107.00€ 735 pills
60 pills€ 2.02121.00€ 956 pills
70 pills€ 1.94136.00€ 1167 pills
80 pills€ 1.84147.00€ 1418 pills
90 pills€ 1.81163.00€ 1619 pills
120 pills€ 1.73208.00€ 22412 pills
180 pills€ 1.64295.00€ 35318 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-60_121644 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Levitra Generic 60mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 5.2052.00
20 pills€ 3.9579.00€ 252 pills
30 pills€ 3.43103.00€ 533 pills
40 pills€ 3.13125.00€ 834 pills
50 pills€ 2.98149.00€ 1115 pills
60 pills€ 2.85171.00€ 1416 pills
70 pills€ 2.80196.00€ 1687 pills
80 pills€ 2.73218.00€ 1988 pills
90 pills€ 2.67240.00€ 2289 pills
120 pills€ 2.48298.00€ 32612 pills
180 pills€ 2.14386.00€ 55018 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-61_670195 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Was ist Levitra 

Erektile Dysfunktion ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Männern im reifen oder hohen Alter. Für seine Behandlung gibt es eine Reihe von Arzneimitteln mit unterschiedlichen Wirkstoffen und Expositionsdaten für den Körper. Levitra ist seit mehr als einem Jahr auf dem Markt und hat es geschafft, positive Bewertungen von Männern zu erhalten, die seine Leistung bewertet haben.

Wie Levitra (Vardenafil) wirkt

Das Arzneimittel hemmt PDE 5. Es ist dieses Enzym, das zum Auftreten von erektiler Dysfunktion beim stärkeren Geschlecht führt. Eine Erektion wird durch das Vorhandensein von zyklischem Guanosinmonophosphat verursacht, das es ermöglicht, die Sättigung der Schwellkörper des Penis mit Blut zu erhöhen. Die Ansammlung dieser Substanz erfolgt durch die Freisetzung von Stickoxid im Gewebe des Penis. Um den Effekt zu erzielen, ist eine erotische Stimulation erforderlich.

Die Gefahr einer erektilen Dysfunktion besteht darin, dass die Interaktion zwischen dem Fortpflanzungssystem und dem Zentralnervensystem aufhört. Aus diesem Grund erfolgt im Moment der Erregung keine Freisetzung von Stickstoffmonoxid in ausreichender Menge. Das in normalem Volumen vorhandene Enzym PDE5 führt zum Abbau von zyklischem Guanosinmonophosphat, sodass der Penis nicht elastisch wird. Generisches Levitra (Vardenafil) hemmt die Typ-5-Phosphodiesterase, sodass die glatte Muskulatur entspannt und mit Blut gefüllt bleibt, was für eine Erektion erforderlich ist.

Vor- und Nachteile von Vardenafil

Bevor Sie ein Mittel gegen männliche Impotenz kaufen, sollten Sie die Wirkung Merkmale sowie die Stärken und Schwächen der Pillen untersuchen. Levitra ist eines der wirksamsten Medikamente auf dem Markt. Sein Nutzen wird durch klinische Studien und Millionen von Männern, die das Medikament Haben, bestätigt:

  • konsumiert Tabletten mit dem Wirkstoff Vardenafil sind für das schnelle Einsetzen einer Erektion verantwortlich, die bis zum Ende des Geschlechtsverkehrs anhält.
  • Nach Einnahme der Pillen kann ein Mann mehrere Stunden lang Geschlechtsverkehr haben.
  • Das Medikament hilft bei erektiler Dysfunktion, die durch Bluthochdruck, Diabetes oder altersbedingte Veränderungen verursacht wird.
  • Das Medikament hilft bei der Wiederherstellung der sexuellen Funktion bei Männern mit Apnoe und hilft auch, den Atemwegsdruck zu verbessern.
  • Das Medikament sorgt für einen schnellen Beginn der Erektion und garantiert die Erhaltung der Wirkung.

Alle Medikamente haben ihre Nachteile. Wenn wir über Levitra sprechen, können wir die erhöhten Kosten hervorheben, indem wir sie mit Arzneimitteln aus diesem Segment vergleichen. Aus diesem Grund ist es besser, Generika in einer Online-Apotheke zu bestellen, wo den Kunden die Qualität und der erschwingliche Preis des Arzneimittels garantiert werden.

Levitra vs Viagra und andere ähnliche Medikamente

Das Prinzip des Medikaments ist ähnlich wie bei anderen PDE5-Hemmern. In dieser Kategorie von Medikamenten sind Viagra (Sildenafil), Cialis (Tadalafil). Unterschied zwischen Arzneimittelwirkstoffen in ihrer Zusammensetzung. Sie beeinflussen die Dosierung und Dauer der Wirkung nach der Einnahme des Medikaments. Levitra mit Vardenafil hat die folgenden Eigenschaften:

  • Beeinflusst nicht die Unterscheidbarkeit von Farbtönen, da es PDE6, ein Enzym auf der Netzhaut der Sehorgane, nicht blockiert.
  • Das Medikament kann zu einer Verlängerung des QT-Intervalls führen.

Bevor Sie mit der Kur beginnen, sollten Sie einen Arzt konsultieren, der Ihnen bei der Auswahl des richtigen Mittels und der Dosierung für die Einnahme hilft.

Einnahme von Levitra

Die Substanz hat den Test der Zeit erfolgreich bestanden und ist bei den Käufern sehr gefragt. Traditionell wird das Medikament 60 Minuten vor dem vorhergesagten Geschlechtsverkehr eingenommen. Der Empfang von Levitra ist situativ. Es wird empfohlen, nur 1 Tablette pro Tag zu verwenden, da die Wirkung bis zu 5 Stunden anhält.

Was Sie vor der Einnahme von Levitra Der

beachten müssen Arzt sollte über die folgenden Erkrankungen informiert werden, damit er die optimale Dosierung festlegen kann:

  • Herzerkrankungen;
  • Symptome eines erhöhten QT-Intervalls;
  • hoher oder niedriger Blutdruck;
  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Krämpfe;
  • Blutkrankheiten;
  • Magengeschwür;
  • Anomalien in der Arbeit der Sehorgane oder Hörgeräte;
  • Verformung des Penis.

Der Empfang des Arzneimittels wird nicht empfohlen, wenn dem Patienten aufgrund medizinischer Kontraindikationen sexuelle Aktivitäten untersagt sind.

Dosierung von Levitra Die

Anfangsdosis des Medikaments, die den meisten Männern verschrieben wird, beträgt 10 mg. Wenn es notwendig ist, das Volumen zu erhöhen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. In einigen Fällen kann die Dosis auf 5mg reduziert werden. Der Arzt verschreibt die Wirkstoffmenge entsprechend dem Gesundheitszustand des Patienten. Die maximale Dosierung des Arzneimittels sollte 20 mg pro Tag nicht überschreiten. Bei der Einnahme des Medikaments müssen Sie folgende Einschränkungen beachten:

  • Männern über 65 werden bis zu 5 Milligramm Levitra pro Tag verschrieben;
  • eine Dosiserhöhung über 10 Milligramm ist bei Männern mit Leberfunktionsstörung kontraindiziert;
  • das Medikament wird nicht von Patienten mit Nierendialyse verwendet. 

Wechselwirkungen von Levitra mit Alkohol und Nahrungsmitteln

Das Arzneimittel sollte nicht mit Alkohol kombiniert werden. Alkohol kann stärkere Nebenwirkungen des Wirkstoffs Vardenafil verursachen. Fetthaltige Lebensmittel können die Aufnahme des Wirkstoffs verzögern.

Kontraindikationen für die Verwendung von Levitra

Generisches Levitra hat eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung. Zunächst müssen Sie das Fehlen einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff und anderen Bestandteilen der Tabletten überprüfen. Potenzmittel Levitra sollten nicht von Männern unter 18 Jahren verwendet werden.

Wer sollte Levitra nicht einnehmen?

Das Medikament ist nicht für Männer geeignet:

  • Verwendung von Medikamenten mit Nitraten in der Zusammensetzung;
  • Verwendung von Poppers und anderen Drogen;
  • bereits Mittel zur Stimulation der Guanylatzyklase einnehmen.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie mit dem Kurs beginnen, müssen Sie einen Arzt konsultieren, der die optimale Dosierung und Häufigkeit der Einnahme des Medikaments empfehlen kann. Das Medikament sollte nicht häufiger als 1 Tablette alle 24 Stunden eingenommen werden.

Das Medikament sollte unter besonderer Kontrolle eingenommen werden, wenn ein Mann aufgrund der Art seiner Aktivität aktive körperliche Arbeit verrichtet, sowie gegebenenfalls eine ständig erhöhte Konzentration nach der Einnahme.

Welche anderen Medikamente beeinflussen Levitra?

Generisches Levitra wird nicht nur durch das Vorhandensein von Nitraten oder Substanzen beeinflusst, die die Produktion von Guanylatcyclase stimulieren. Beim Arzttermin ist dieser unbedingt über die Einnahme folgender Medikamente zu informieren:

  • Alpha-Blocker;
  • HIV-Protease-Inhibitoren;
  • Antimykotika;
  • Antibiotika;
  • Mittel für Bluthochdruck;
  • Substanzen zur Beseitigung der erektilen Dysfunktion;
  • andere PDE-5-Inhibitoren und Medikamente zur Behandlung von PAHs.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die bereits verwendeten Arzneimittel mit dem Wirkstoff des Generikums Levitra kombiniert werden können, wenden Sie sich zunächst an einen Spezialisten.

Nebenwirkungen

Zu den Nebenwirkungen, die bei der Einnahme eines Generikums am häufigsten auftreten, gehören:

  • Kopfschmerzen;
  • laufende Nase;
  • Störungen des Magen-Darm-Traktes;
  • Rötung des Gesichts.

Schwerwiegende Nebenwirkungen werden in der Regel durch eine Überdosierung des Medikaments verursacht. Um solche Symptome zu beseitigen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um den Verlauf zu korrigieren.

Überdosierung mit Vardenafil

Bei einer Überdosierung des Wirkstoffs sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Eine Überdosierung kann zu folgenden Wirkungen führen:

  • Priapismus;
  • Atembeschwerden;
  • Bewusstlosigkeit;
  • Muskelschmerzen;
  • Verschlechterung der Seh- und Hörfunktion.

Lagerbedingungen

Generisches Levitra sollte an dunklen und trockenen Orten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Marken Verpackungen sind für die Lagerung geeignet und das Temperaturregime beträgt 25 Grad. Nach Ablauf des Verfallsdatums sollte das Medikament nicht mehr verwendet werden.

Verantwortung

In unserer Online-Apotheke können Sie hochwertige Generika zur Behandlung der erektilen Dysfunktion kaufen. Die auf der Website bereitgestellten Informationen dienen nur zu Informationszwecken, daher bleibt die Beratung durch einen Spezialisten obligatorisch.